„Feingefühl-Training“ mit dem Technischen Gerät

„Feingefühl-Training“ mit dem Technischen GerätUnmittelbar nach dem Einsatz in Fels setzten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Kirchberg am Wagram ihren Abend wie geplant mit der Monatsübung fort. Dabei stand diesmal das Handling von Schere und Spreitzer am Programm. Mit diesem hydraulischen Geräten lassen sich mit viel Power schwierige Aufgaben wie das „Aufbrechen" verformter Autos oder das Anheben schwerer Lasten bewältigen. Da dabei aber oft verletzte Personen im Spiel sind, muss diese Kraft sehr dosiert eingesetzt werden. Auf spielerische Art und Weise – etwa mit dem Greifen fragiler Gegenstände wie Tischtennisbällen oder Trinkbechern soll dieses Feingefühl eingeübt werden.

Zugleich kommt bei dieser Art von Übungen der Spaß nicht zu kurz.

Fotogalerie



Information

Text: Stefan Nimmervoll, Foto: Jürgen Pistracher

 

Copyright © Freiwillige Feuerwehr Kirchberg am Wagram 2000-2018.