Abschnitts-Atemschutzübung in Fels am Wagram

Abschnittsübung ATSIn Form eines Stationsbetriebes wurde am 19. November 2011 in Fels am Wagram die diesjährige Abschitts-Atemschutzübung durchgeführt. Nach dem Ausrüsten der Atemschutztrupps unter kritischer Beobachtug eines Trainers mussten 4 Ausbildungsstationen truppweise absolviert werden:
Atemschutzüberwachung
Hier wurde die Organisation eines Atemschutzeinsatzes durchgespielt :
Atemschutzüberwachung, Ablaufposten und Sammelplatzlogistik

Innenangriff bzw Strahlrohrtraining
Nach einem Training am Hohlstrahlrohr (Seitenkriechgang und Rauchgaskühlung) mußten Türprozedur und Suchen mittels Wandtechnik angewendet werden

Höhensicherung
Hier wurde auf einem Baugerüst welches ein Hausdach darstellen sollte, die Eigensicherung der Trupps mittels Sicherungsgeschirr geübt

Wärmmebildkamera
Mit der WBK musste in einem Verrauchten Raum unter mehreren Quellen die "heisseste" gefunden werden

66 Teilnehmer von 19 Feuerwehren stellten sich dieser interessanten und abwechslungsreichen Ausbildung
Text&Foto: Friedrich Ploiner
Feuerwehrfest Kirchberg am Wagram 2018
Mitgliederwerbung 2018 Markus