Blechschaden auf der S5

feuermelderDirekt vom Festakt zum 100-jährigen Jubiläum der Nachbarfeuerwehr Oberstockstall rückten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Kirchberg um 11:50 Uhr zum Einsatz aus: Auf der S5 waren sich auf der Richtungsfahrbahn Krems kurz nach der Abfahrt Kirchberg 3 Fahrzeuge – ein BMW, ein Kleinbus und ein Klein-LKW in die Quere gekommen.
Der PKW kam beschädigt auf der Überholspur zum Stehen, während die beiden anderen Fahrzeuge am Pannenstreifen halten konnten. Die Aufmerksamkeit der beiden Wehren aus Kirchberg und Utzenlaa galt daher zunächst diesem Verkehrshindernis.

Weiterlesen ...

Baugrube läuft mit Wasser voll

Baugrube Wasser vollAuf Einsätze in den Abendstunden von Feiertagen scheint die Feuerwehr Kirchberg abonniert zu sein. Ein heftiges Unwetter am Fronleichnamstag machte das Eingreifen der Florianis auf der Baustelle unseres Kommandantstellvertreters notwendig. Da der Regenwasserkanal übergegangen war lief Wasser über ein ehemals als Abfluss benütztes Rohr in die Baugrube für den Neubau des Wohnhauses und blieb auf dem Estrich in der Höhe von rund einem halben Meter stehen.

Weiterlesen ...

Türöffnung am Marktplatz

feuermelderMit einem Feuerwehreinsatz endete für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Kirchberg am Wagram das Pfingstwochenende. Das Rote Kreuz hatte die Florianijünger zur Unterstützung angefordert, weil der Rettungsdienst aufgrund einer versperrten Türe nicht zu einer Patientin vordringen konnte. Binnen kurzer Zeit waren die um 17.31 Uhr alarmierten Kameraden zu der nur wenige Schritte vom Feuerwehrdepot entfernten Einsatzadresse angerückt;

Weiterlesen ...

Verkehrsunfall bei der "Eisernen Brücke"

Verkehrsunfall bei der "Eisernen Brücke"Zu einem schweren Verkehrsunfall mit Menschenrettung wurden die Feuerwehren aus Fels am Wagram, Grafenwörth und Kirchberg am Wagram am 30. Mai gegen 13.00 Uhr zur sogenannten „Eisernen Brücke" – der Kreuzung der Straße von Engelmannsbrunn nach Gösing und jener zwischen Großriedenthal und Fels – gerufen.

Weiterlesen ...

PKW-Brand am Bahnhof Kirchberg am Wagram

PKW-Brand am Bahnhof Kirchberg am WagramFlammen aus dem Armaturenbrett schlugen einem Reisenden entgegen, als er sein 21 Jahre altes VW Golf Cabrio am Bahnhof Kirchberg am Wagram, Bezirk Tulln starten wollte. Ihm gelang es gerade noch seine persönlichen Habseligkeiten aus dem Fahrzeug zu retten, bevor der Brand auf den Fahrgastraum übergriff. Nur wenige Minuten nach der Alarmierung um 22:25 Uhr trafen die Feuerwehren aus Kirchberg am Wagram, Engelmannsbrunn und Oberstockstall am Einsatzort direkt vor dem Gasthaus Bernhard ein;

Weiterlesen ...

Wichtiger Hinweis: Auf unserer Homepage berichten wir ausführlich über unser Einsatzgeschehen. Fotos werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt! Es werden keine Fotos von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht. Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Webmaster.
Feuerwehrfest Kirchberg am Wagram 2018
Mitgliederwerbung 2018 Markus