Freude über erfolgreiches Feuerwehrfest

Freude über erfolgreiches Feuerwehrfest Mit Kaiserwetter wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Kirchberg bei ihrem Feuerwehrfest vor der Wagramhalle belohnt. Erstmals wirkten auch die Feuerwehrmänner der Wache Mallon bei der Abhaltung des Festes mit, wodurch die Organisation noch schlagkräftiger wurde. Das war letztendlich auch nötig: Die Gäste stürmten das Veranstaltungsgelände – es war wohl noch nie so viel los auf einem Feuerwehrfest in Kirchberg.

Dank des heuer erstmals eingesetzten Boniersystems gelang es aber die Wartezeiten auch zu Spitzenzeiten äußerst gering zu halten. Neben der Kulinarik und dem Weingenuss boten die Kameraden auch musikalische Unterhaltung: Am Samstagabend spielte die Werkskapelle der VOEST Krems, bei der Kommandant Martin Freiberger-Scharl am Schlagzeug sitzt. Den Frühschoppen am Sonntag bestritt der Musikverein Kirchberg. Die Kameraden zeigten sich mehr als zufrieden mit dem Verlauf des Festes und dem Zusammenhalt untereinander und zwischen den neu zusammengestellten Gruppen. Dies hat es möglich gemacht das Fest noch attraktiver zu gestalten.
An den Nachmittagen konnten die Kinder unter den Gästen aufregende Spiele wie zum Beispiel Kistenklettern erleben. Weiters gratulierte das Kommando zu zweimal Nachwuchs unter den Kameraden: Stefan Nimmervoll und Erich Eichinger bekamen je eine "Windeltorte" überreicht.

Kommandant OBI Ing. Martin Freiberger-Scharl und Bürgermeister Ing. Wolfgang Benedikt Werkskapelle der VOEST Krems Musikverein Kirchberg am Wagram


   
Kamerad Stefan Nimmervoll Kamerad Erich Eichinger Kindernachmittag Fest 2016


Fotogalerie

 

Information

Text: Stefan Nimmervoll, Foto: Jürgen Pistracher
 
 
 
Feuerwehrfest Kirchberg am Wagram 2018
Mitgliederwerbung 2018 Markus