KDO - Multifunktionsfahrzeug in Dienst genommen

KDO - Multifunktionsfahrzeug in Dienst genommenAbgeschlossen ist mit der Anlieferung des Kommandofahrzeuges die Erneuerung des Fuhrparks bei der Feuerwehr Kirchberg am Wagram. Der Renault Trafic, der vom Kirchberger Autohaus Klug angekauft und von der Firma Keller auf Feuerwehrbedürfnisse umgebaut wurde, erfüllt dabei verschiedene Aufgaben:

Zum einen kann er als „herkömmlicher“ Bus zum Personentransport im Einsatz oder bei der Feuerwehrjugend verwendet werden. Andererseits dient die Verkehrsleiteinrichtung des Fahrzeuges vor allem auf der Autobahn zum Absichern von Einsatzstellen und zur Regelung des Fließverkehrs. Der dritte und interessanteste Verwendungszweck ist die Funktion als Einsatzleitung bei größeren Einsätzen. Dabei kann das KDO mit wenigen Handgriffen zu einem Büro umgestaltet werden, in dem die Abläufe eines Feuerwehreinsatzes koordiniert werden können. Bei dieser Aufgabe dient das Fahrzeug nicht nur der Feuerwehr Kirchberg, sondern allen Kameraden der Gemeinde. Daher werden alle Kommandanten in den nächsten Wochen gemeinsam an der Bestückung mit den Materialien der Einsatzleitung arbeiten. Für die Zusammenarbeit im Unterabschnitt bedeutet dieses erste „gemeinsame“ Fahrzeug einen wichtigen Schritt in die Zukunft des Feuerwehrwesens.

weitere Fotos folgen!

Information

Text: Stefan Nimmervoll, Foto: Hermann Pistracher

 

Adventstimmung am Marktplatz Kirchberg am Wagram
Glühweinstand Mallon
Copyright © Freiwillige Feuerwehr Kirchberg am Wagram 2000-2018.