Kamerad Löschmeister Friedrich Ehn sen. verstorben

Die Feuerwehr Kirchberg nimmt Abschied von ihrem Kameraden Herrn Löschmeister Friedrich Ehn. Mit Friedrich Ehn verliert die Feuerwehr ein Urgestein ihrer Geschichte. Als er im Jahr 1953 der Feuerwehr beigetreten ist, wurde ihm die Standesbuchnummer 2 zugewiesen. Heute sind es 160 Kameraden, die in dieser Zeit ihren Dienst versehen haben. Für viele davon war Ehn aufgrund seiner Bereitschaft für andere da zu sein ein Vorbild. Im Jahr 1997 wurde er schließlich in die Reserve überstellt. Erst im Jänner 2013 erhielt Friedrich Ehn die Auszeichnung für 60 Jahre verdienstvolle Tätigkeit im Feuerwehrwesen. Friedrich Ehn wurde 82 Jahre alt.

Text: Stefan Nimmervoll

 

Feuerwehrfest Kirchberg am Wagram 2018
Mitgliederwerbung 2018 Markus