Monatsübung im Genossenschaftswohnhaus

Monatsübung im Genossenschaftswohnhaus
Ein Kellerabteil kann so manchen Schatz beherbergen - oder auch einiges an Unordnung. In jedem Fall aber oft auch Potential für einen kleinen Entstehungsbrand, der sich rasch ausweiten kann. Für die monatliche Übung der Feuerwehr Kirchberg und die Feuerwache Mallon stellte ein solches Kellerabteil jedenfalls ein ideales Übungsobjekt dar.

Um den "Kleinbrand" zu bekämpfen mussten die Kameraden vor allem Wasser heranschaffen - und das mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln. Die eigentliche "Brandbekämpfung" lief dann nach dem berühmten "Schema F" ab. Gerade dieses perfekt intus zu haben sichert allerdings den Erfolg eines Löschangriffes.


Fotogalerie

 

Information

Text: Stefan Nimmervoll, Foto: Ing. Martin Freiberger-Scharl
Feuerwehrfest Kirchberg am Wagram 2017