KHD Übung im Raum Grafenwörth - Hochwassersimulation in Jettsdorf

KHD Übung im Raum Grafenwörth - Hochwassersimulation in Jettsdorf2002 war die Gegend rund um Grafenwörth eines der Epizentren des Jahrhunderthochwassers an Donau und Kamp. 14 Jahre später, am 29. Oktober 2016, drehte sich bei der Katastrophenhilfsdienstübung des Bezirkes Tulln wieder alles um dasselbe Thema – diesmal allerdings mit dem Vorteil, dass seit damals einiges an Hintergrundwissen und Erfahrung hinzugekommen ist.

Weiterlesen ...

Jahresübung bei der Gas Connect Austria

Jahresübung bei der Gas Connect AustriaErdgas kann unter gewissen Umständen ein gefährliches Gut sein. Damit es nicht zu solchen Situationen kommt oder diese zumindest unter Kontrolle gehalten werden, müssen die Feuerwehren Kirchberg am Wagram und Kollersdorf-Sachsendorf einmal im Jahr gemeinsam mit den Verantwortlichen der Gas Connect üben.

Weiterlesen ...

Belastungstest für Malloner Löschbrunnen

Belastungstest für Malloner LöschbrunnenWoher Wasser nehmen wenn es brennt? Diese Frage beschäftigt die Freiwilligen Feuerwehren in ganz Niederösterreich. In der Gemeinde Kirchberg am Wagram ist die Antwort einfacher als etwa im Alpenvorland oder im Waldviertel: Hier gibt es kaum Objekte außerhalb des Ortsverbundes und alle Dörfer sind mit Hydrantennetzen erschlossen. Dennoch ist es kein Fehler bei großer Brandlast auf alternative Quellen zurückgreifen zu können. In Mallon gibt es dafür beispielsweise einige Löschbrunnen. Um deren reibungslose Funktion zu garantieren, lud Wachekommandant Günter Brunhofer die Feuerwehren aus Kirchberg und Engelmannsbrunn zu einer „Belastungsprobe“.

Weiterlesen ...

Rettungsschwimmen im Freibad

Rettungsschwimmen im FreibadDie Feuerwehr unterscheidet bei ihren Übungen grundsätzlich zwischen „trocken“ und „nass“. Trocken ist, wenn ein Einsatzszenario ohne echtes Wasser oder im übertragenen Sinn ohne Feuer und Rauch durchgenommen wird. Nass ist eine Übung dann, wenn es tatsächlich pritschelt, raucht und brennt.

Weiterlesen ...

Bündel an Herausforderungen am ECOS-Gelände

Bündel an Herausforderungen am Ecos-GeländeEinige denkbare Herausforderungen, die ein Feuerwehreinsatz umfassen kann, ließ sich Kirchbergs Feuerwehrchef Martin Freiberger bei seiner ersten offiziellen Übung als Kommandant einfallen. Das Szenario am Gelände der ECOS GmbH im Gewerbegebiet von Kirchberg am Wagram: Ein PKW hat sich überschlagen und ist gegen die Außenwand der Firmenhalle geprallt. Zwei Personen sind in dem am Dach liegenden KfZ eingeschlossen. Mehr noch: Nach kurzer Zeit beginnt das Auto zu brennen.

Weiterlesen ...

Zugsübung in Mallon

Zugsübung in MallonDie Wiederholung einiger Basishandgriffe stand im Mittelpunkt einer Zugsübung des Zuges Mallon am 23. Mai, die vom Großteil der Malloner Kameraden als willkommene Weiterbildungsmöglichkeit genutzt wurde. Vom Löschangriff mit Wasser und Schaum bis zum Anlegen der Atemschutzgeräte reichte dabei das Spektrum.

Weiterlesen ...