Hochstand in Engelmannsbrunn in Vollbrand

Hochstand in Engelmannsbrunn in VollbrandEin höchst ungewöhnliches Brandobjekt hatten die Feuerwehren aus Engelmannsbrunn und Kirchberg am Wagram am 28. März um 9.30 Uhr zu löschen: Ein Hochstand an einer Geländekante einige hundert Meter vom Dorf entfernt war in Brand geraten und stand lichterloh in Flammer. Zuvor hatte offenbar die darunterliegende Böschung gebrannt.

Weiterlesen ...

Kurzeinsatz bei Türöffnung

Kurzeinsatz bei TüröffnungEs ist wohl jene Einsatzart, die in den letzten Jahren am meisten zugenommen hat: Immer öfter muss die Feuerwehr zu Türöffnung ausrücken, wenn der Rettungsdienst nicht zu (vermeintlich) verunfallten Personen in einer Wohnung vordringen kann.

Weiterlesen ...

Wieder einmal Unfall bei der Penny-Kreuzung

Wieder einmal Unfall bei der Penny-KreuzungEs ist wohl Kirchbergs unfallträchtigste Kreuzung: Zwischen Penny-Markt, Sportplatz und Gemeindesammelzentrum dürften die allgemeinen Verkehrsverhältnisse so sein, dass es immer wieder zu Vorrangverletzungen und Zusammenstößen kommt. Aufgrund der eher geringen Geschwindigkeit kommt es zwar gottlob selten zu schweren Verletzungen, oft muss aber dennoch auch die Feuerwehr ausrücken um Unfallfahrzeuge wegzuräumen und Flüssigkeiten zu binden.

Weiterlesen ...

Glatteis: Kleintransporter prallt gegen Stadl

Glatteis: Kleintransporter prallt gegen StadlDer prognostizierte Eisregen sorgte in den Morgenstunden des 31. Jänner für die befürchteten gefährlichen Straßenverhältnisse. Diese wurden dem Lenker eines für einen Paketdienst genutzten Klein-LKW zum Verhängnis. Dieser geriet kurz vor Großriedenthal zur Seite und schlitterte gegen eine dort befindliche Scheune.

Weiterlesen ...