Sanitäter brauchen kraftvolle Hilfe

Sanitäter brauchen kraftvolle HilfeHelfende Hände brauchten die Sanitäter des Roten Kreuzes am Mittwoch, dem 22. April um 11.15 Uhr, als sie eine Patientin am Rückweg vom Spital in ihr Wohnhaus bringen wollten. Aufgrund der räumlichen Gegebenheiten und des Gesundheitszustandes der Patientin war dies zu zweit nicht möglich, weswegen sie die Feuerwehr Kirchberg als Unterstützung anforderten.

Mit den 6 Mann der Feuerwehr gelang es schließlich rasch die Aufgabe zu bewältigen. Bereits nach 10 Minuten konnte der Einsatz als erledigt betrachtet werden.

Information

Text: Stefan Nimmervoll, Foto: Jürgen Pistracher