Kreuzungs-Crash mit Postauto

feuerwehreinsatzEinen Tag vor Weihnachten mussten die Feuerwehren aus Kirchberg am Wagram und Engelmannsbrunn zu einem Unfall auf der L46 auf Höhe Penny in Kirchberg ausrücken. Ein Postauto und ein PKW waren am Kreuzungsplateau zusammengestoßen und beschädigt liegen geblieben.

Weiterlesen ...

PKW gegen Baum bei Oberstockstall

PKW gegen Baum bei OberstockstallZu einer Fahrzeugbergung auf der L46 wurden die Feuerwehren aus Oberstockstall und Kirchberg am Wagram am 10. November um 18:40 Uhr gerufen. Der Lenker eines Wagens mit St. Pöltner Kennzeichen war kurz nach Ottenthal offensichtlich in einer Kurve ins Schleudern geraten und hatte mit dem hinteren Teil seines Autos einen Baum getroffen. Daraufhin drehte sich der PKW um die eigene Achse und landete im Straßengraben.

Weiterlesen ...

Traktor zieht Ölspur: 4 Stunden Einsatz

Traktor zieht Ölspur: 4 Stunden EinsatzKleine Ursache, große Wirkung: Gegen 17 Uhr platzte bei einem Traktorgespann, das mit einer Fuhre Mais mitten im Ortsgebiet von Engelmannsbrunn unterwegs war ein Hydraulikschlauch. Bis der Fahrer auf den Defekt aufmerksam wurde und das Fahrzeug anhalten konnte, verteilte sich eine große Menge an Öl auf einer Distanz von rund 400 Metern. Auch aus dem bereits geparkten Traktor trat noch Flüssigkeit aus.

Weiterlesen ...

Türöffnung direkt neben Feuerwehrhaus

feuerwehreinsatzNur ein paar Schritte vom Kirchberger Feuerwehrdepot entfernt, ja sogar im selben Haus in der Hubertusgasse, mussten die Feuerwehren aus Kirchberg und Engelmannsbrunn am Montag, dem 21. September um 10 Uhr aktiv werden. Aufgrund des Verdachtes auf einen medizinischen Notfall waren die Feuerwehren von der Polizei zur „Türöffnung“ angefordert worden.

Weiterlesen ...

Wassergebrechen flutet Wohnung

feuerwehreinsatzEin technisches Gebrechen in einer Wohnhausanlage in der Kremserstraße sorgte in den frühen Morgenstunden des 4. August für einen Kleineinsatz der Freiwilligen Feuerwehr Kirchberg. Bei einer Abwasch war in der Nacht der zum Wasserhahn führende Panzerschlauch gerissen. Während der Nacht ergossen sich erstaunliche Mengen an Flüssigkeit in die Küche. Betroffen von der Überschwemmung waren folglich nicht nur die Mieter der Wohnung, sondern auch die darunter liegenden Räume.

Weiterlesen ...

Erdloch verschluckt Gemeindebagger

Erdloch verschluckt GemeindebaggerRelativ harmlos begann in den Montagabendstunden des 27. Juli ein Feuerwehreinsatz, der den Verantwortlichen einiges an Denksport zu bewältigen gab. Im Bereich des Hauses Marktplatz 1 war es augenscheinlich zu einem Rohrbruch gekommen, weswegen unterhalb beim Kriegerdenkmal ein Wasserschwall aus einem aufgelassenen Erdkeller sprudelte. Der Sachverhalt wurde der Marktgemeinde zur Kenntnis gebracht, worauf sich die Gemeindearbeiter mit dem Löffelbagger auf Störungsbehebung begaben. Kaum hatten sie diesen jedoch am Ort des Gebrechens in Stellung gebracht, gab der Untergrund krachend nach und das Gefährt kippte in das sich auftuende Loch.

Weiterlesen ...

Glühweinstand Mallon