ÖBB-Unterführung unter Wasser

ÖBB Unterführung unter WasserDie Grundwasserproblematik des Tullner Beckens erreicht Kirchberg am Wagram: Bereits nach den Juli-Unwettern musste die kleine Unterführung am Setzerweg für den Verkehr gesperrt werden, da diese mit Wasser geflutet war. Nun drückt es das Grundwasser auch in den Personendurchgang zwischen den Bahnsteigen am Bahnhof Kirchberg, der ebenfalls geschlossen werden musste. Die Freiwillige Feuerwehr Kirchberg unterstützt die ÖBB mit Pumpen bei der Trockenlegung des Areals.
Text: Stefan Nimmervoll, Foto: Hermann Pistracher