PKW-Überschlag Richtung Unterstockstall

Unfall Richtung UnterstockstallDie Gefährlichkeit der Kurven zwischen Kirchberg am Wagram und Unterstockstall musste ein junger Lenker aus dem Bezirk Tulln in den Vormittagsstunden des 31. Juli erkennen. Er war vermutlich zunächst rechts aufs Bankett geraten und hatte dann einen Schacht am linken Fahrbahnrand gerammt, worauf sein Fahrzeug auf der Böschung am Dach zum Liegen kam. Um 10.23 wurden die beiden Feuerwehren aus Kirchberg und Unterstockstall von der Landeswarnzentrale zur Fahrzeugbergung alarmiert. Nach der Absicherung der Unfallstelle wurde der verletzte Lenker, der sich selbst aus dem Wrack befreien konnte, bis zum Eintreffen des Roten Kreuzes Großweikersdorf betreut. Der PKW wurde von den Kameraden per Hand wieder auf die Räder gestellt und derart gesichert in einer Weingartenzufahrt abgestellt, dass ihn der herbeigerufene ÖAMTC wegbringen kann. Bereits nach einer Dreiviertelstunde konnte der Einsatz beendet werden.
Text&Foto: Stefan Nimmervoll