Verkehrsunfall Neustifterstraße

Unfall NeustifterstraßeZu einer Kollision zwischen einem PKW, der aus der Lagerhausstraße in die Neustifterstraße abzweigen wollte, und einem aus Norden kommenden Fahrzeug kam es in den Nachmittagsstunden in Kirchberg am Wagram. Um 14:38 Uhr wurde die Feuerwehr Kirchberg mit dem Meldebild „Verkehrsunfall mit zwei PKWs und einer verletzten Person“ via Pager und SMS zum Einsatz gerufen. Am Ort des Geschehens übernahmen die Kameraden die Erstversorgung eines Unfallopfers, das über Schmerzen klagte.

Weiterlesen ...

ÖBB-Unterführung unter Wasser

ÖBB Unterführung unter WasserDie Grundwasserproblematik des Tullner Beckens erreicht Kirchberg am Wagram: Bereits nach den Juli-Unwettern musste die kleine Unterführung am Setzerweg für den Verkehr gesperrt werden, da diese mit Wasser geflutet war.

Weiterlesen ...

PKW-Überschlag Richtung Unterstockstall

Unfall Richtung UnterstockstallDie Gefährlichkeit der Kurven zwischen Kirchberg am Wagram und Unterstockstall musste ein junger Lenker aus dem Bezirk Tulln in den Vormittagsstunden des 31. Juli erkennen. Er war vermutlich zunächst rechts aufs Bankett geraten und hatte dann einen Schacht am linken Fahrbahnrand gerammt, worauf sein Fahrzeug auf der Böschung am Dach zum Liegen kam. Um 10.23 wurden die beiden Feuerwehren aus Kirchberg und Unterstockstall von der Landeswarnzentrale zur Fahrzeugbergung alarmiert.

Weiterlesen ...

Unwetter zieht Spur der Verwüstung

Unwetter Kirchberg am WagramEin heftiges Unwetter mit Hagel, Sturm und Starkregen hat in den späten Abendstunden des 15. Juli für Verwüstungen in Kirchberg am Wagram gesorgt. Binnen einer Stunde gingen 60 Millimeter Regen nieder. Innerhalb weniger Minuten standen zahlreiche Keller zentimeterhoch unter Wasser. Bäume wurden entwurzelt und Dachziegel heruntergerissen.

Weiterlesen ...

TUS-Fehlalarm in der Industriestraße

feuermelderFür kurze Zeit war Kirchberg am Wagram um Punkt 2 Uhr früh völlig finster: Im gesamten Ortsgebiet war der Strom ausgefallen. Kaum war die Energieversorgung nach vielleicht einer Minute wieder gegeben, heulten auch schon die Sirenen los: „TuS-Alarm in der Industriestraße 5“, so die altvertraute Meldung.

Weiterlesen ...

TUS-Fehlalarm in der Industriestraße

feuermelderMittels Sirenenalarm wurden die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Kirchberg am Wagram gegen 10.30 Uhr zu einer altbekannten Einsatzadresse gerufen. Nach einer längeren ruhigen Phase hatte die Brandmeldeanlage des Industriegebäudekomplexes in der Industriestraße wieder einmal angeschlagen. Aufgrund des „günstigen" Alarmierungszeitpunktes konnte sehr rasch mit 3 Fahrzeugen und 15 Mann ausgerückt werden.

Weiterlesen ...

Feuerwehrfest Kirchberg am Wagram 2017