Türöffnung in Dörfl

feuermelderAufgrund eines medizinischen Notfalls wurde die Freiwillige Feuerwehr Kirchberg am Wagram um 18 Uhr über Pager zu einer Türöffnung nach Dörfl alarmiert. Als die ausgerückten Kameraden an der Einsatzadresse eintrafen, hatte ein Verwandter die Tür zum Wohnhaus der alten Dame bereits aufgesperrt, sodass sich die Tätigkeit der Feuerwehr auf das Absichern der Landestelle des Rettungshubschraubers beschränkte. Bedauerlicherweise verstarb die Frau noch während der Versorgung durch die Mediziner. Die FF Kirchberg am Wagram möchte den Angehörigen hiermit ihr herzliches Beileid ausdrücken.