Feuerwehr besucht die Volksschule

Feuerwehr besucht die Volksschule Jedes Jahr zum Schulschluss begibt sich die Freiwillige Feuerwehr Kirchberg am Wagram in die örtliche Volksschule um mit den 4. Klassen eine Stunde „Feuerwehrübung“ zu gestalten. Die Kinder dürfen dabei ausgiebig pritscheln, nehmen aber auch einige Sicherheits-Grundregeln durch.

Für die Feuerwehr ist die Aktion auch eine Möglichkeit für ihre Jugend, zu der Kinder ab 10 Jahren beitreten können, Werbung zu machen. So bleiben auch heuer 13 Adressen von Interessenten als Chance für eine „richtige Feuerwehrjugendstunde“ im September.



Karte


Größere Kartenansicht


Information

Text&Foto: Stefan Nimmervoll