Feuerwehr besucht Volksschule

Feuerwehr besucht die VolksschuleWie jedes Jahr in der letzten Schulwoche besuchten vier Kameraden der Feuerwehr Kirchberg die 4. Klassen der Volksschule Kirchberg um die Werbetrommel für die Feuerwehrjugend zu rühren. Der Wettergott hatte Nachsehen mit den Schülern und gönnte ihnen 3 Stunden am Stück ohne Regen, was seit Anfang vergangener Woche kaum der Fall war. So konnte den interessierten Kindern das Rüstlöschfahrzeug vor der Wagramhalle gezeigt werden und das Hochdruck-Rohr getestet werden. Höhepunkt für die Viertklässler war wie zu erwarten die Vorführung des Mittelschaumrohres und das anschließende Bad im Schaum. Ganz nebenbei konnte die Feuerwehr so auch wieder Anmeldungen für die neue Saison der Feuerwehrjugend im Herbst sammeln.

Fotogalerie





Information

Text&Foto: Stefan Nimmervoll